.

Bemer - Gefäßtherapie

BEMER kann die eingeschränkte Durchblutung der kleinsten Blutgefässe verbessern und damit körpereigene Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen Die Durchblutung ist das Versorgungssystem im Körper. 75 % davon befinden sich im Gebiet der kleinsten Blutgefässe (Mikrozirkulation). In dem Gebiet also, in dem die Blutzellen Gewebe und Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgen und auf dem Rückweg die Abfallprodukte zum Entsorgen mitnehmen. Nur mit Hilfe dieser Ver- und Entsorgungsprozesse können die Körperzellen ihren vielfältigen lebenserhaltenden Aufgaben nachkommen und dem Körper Energie zur Verfügung stellen. Die kleineren Blutgefässe treiben die Blutzellen durch eigene Pumpbewegungen (Vasomotion) an und unterstützen das Herz somit. Zusätzlich regulieren sie durch Ihre Bewegungen den Blutfluss so, dass Gebiete mit einem aktuell höheren Versorgungsbedarf besser durchblutet werden als solche, mit einem zeitweise niedrigeren. Beispiel: Während sportlicher Aktivitäten ist der Versorgungsbedarf der Muskeln hoch, während das Gehirn weniger benötigt. Bei einer Lerntätigkeit ist es genau umgekehrt. Durch die Hilfe der Pumpbewegungen der kleineren Blutgefässe können die Blutzellen also ihre Arbeit erledigen – und zwar dort, wo sie am meisten gebraucht wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Abwehrkräfte werden gestärkt, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit nimmt zu, Krankheiten werden besser bekämpft und Medikamente gelangen besser an ihr Ziel.

Durch viel Stress, zu wenig Schlaf, Krankheit und natürlich die Alterung verlangsamt sich jedoch die Pumpbewegung der kleinsten Blutgefässe.  Dadurch sind die Blutzellen viel zu langsam unterwegs und können ihre Aufgaben nicht mehr ausreichend gut erfüllen. Eine Unterversorgung von Gewebe und Organen führt auf lange Sicht zu einem Nachlassen körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit, Schmerzen, Befindlichkeitsstörungen und Krankheit.

Die Physikalische Gefässtherapie BEMER kann dem in einem natürlich begrenzen Rahmen entgegenwirken. Mit Hilfe elektromagnetisch übertragener Stimulationssignale stimuliert sie die Pumpbewegung der kleinsten Blutgefässe und kann somit den Blutfluss in diesem Bereich wieder normalisieren. Die Körperzellen werden wieder besser versorgt und können Ihre vielfältigen Aufgaben erledigen: Zum Beispiel Krankheiten und Schmerzen bekämpfen, Wunden heilen, Energie für körperliche und geistige Leistung zur Verfügung stellen oder auch das allgemeine Wohlbefinden wieder herstellen.

Doch auch im Amateur- und Profisport kann BEMER wertvolle Unterstützung bieten. Denn durch eine bedarfsgerechte Durchblutung der kleinsten Blutgefässe sind kürzere Auf- und Abwärmphasen sowie eine schnellere Regeneration und somit effektivere Trainingseinheiten möglich. Zudem können Mikroverletzungen im Idealfall sofort repariert werden und dadurch grössere Folgeverletzungen im Vorfeld verhindert werden.

 

Die Pferdedecke des BEMER Horse-Sets ist ideal für großflächige Anwendungen. Das BEMER Signalfeld erreicht alle neuralgischen Stellen des Pferdes. Die Pferdedecke ist ergonomisch durchdacht, mit atmungsaktiven Einsätzen versehen und durch den einfachen Verstellmechanismus problemlos an jede Pferdegröße anpassbar. Die integrierte Kombination aus Akku und Signalcontroller ist leistungsstark und so platziert, dass sie vom Menschen leicht erreicht werden kann, vom Pferd jedoch nicht. Der zweite starke Teamplayer im Horse-Set sind die beiden Gamaschen mit integrierter Kombination aus Akku und Signalcontroller für links und rechts, die vorne und hinten einsetzbar sind. Sie erzeugen ein stärkeres, konzentriertes Signalfeld für den lokalen Einsatz. Abgerundet wird das BEMER Horse-Set durch eine praktische Tragetasche, eine Abschwitzdecke und ein Ladegerät mit Y-Kabel zum gleichzeitigen Laden von zwei Steuergeräten; ein Set internationaler Adapter ist inklusive.

 

Technische Angaben

  • Pferdedecke Oberflächenmaterial: 100% Polyester
  • Pferdedecke Innenmaterial: 100% Nylon
  • Pferdedecke Innenfutter: Watte
  • Pferdedecke Mittlere Flussdichte: ≈35 μT (max. Stufe)
  • Gamaschen Oberflächenmaterial: 60% Polyester, 40% Nylon
  • Gamaschen Innenmaterial: 100% Polyester
  • Gamaschen Mittlere Flussdichte: ≈100 μT (max. Stufe)
  • VET Steuergerät Abmessungen (L x B x H): 190 mm x 100 mm x 37 mm
  • VET Steuergerät Oberflächenmaterial: TPR75A, PC/GF
  • VET Steuergerät Schutzklasse: IP54
  • Li-Ionen-Akku: 7,2V, 2350 mAh
  • 3 Anwendungsprogramme
  • Gesamtgewicht ca. 7.2 kg

Lieferumfang

  • Pferdedecke
  • Gamaschen
  • Ladegerät inklusive Landesadapter (EU, US, UK, AU)
  • Y-Adapter
  • Tasche
  • Benutzerhandbuch

Kontakt

Unter folgender Nummer ist

Royal Pferdephysiotherapie erreichbar 

0178 3354056 0178 3354056

Unsere Telefonzeiten sind

Montag - Freitag 8.00 - 19.00 Uhr

& Samstag 9:00 - 16:00 Uhr

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Royal Pferdephysiotherapie